Geschäftsbedingungen

Unsere Ableger haben eine ausgewählte Königin mit Farbmarkierungen entsprechend ihrem Geburtsjahr.

Der Ableger besteht aus 5 Rähmchen, 3 davon mit Brut in allen Stadien, 2 davon als Reserve.

Unsere Ableger bleiben mindestens 30 Tage bei uns, wenn die Königin mit der Eiablage beginnt. Dies ermöglicht uns, die Qualität ihrer Eiablage zu beobachten und ihre korrekte Befruchtung sicherzustellen.

  • Wir wissen, wie wichtig es ist, die mit unseren Kunden vereinbarten Termine einzuhalten, da ihre Honigsaison davon abhängt. Daher setzen wir alles daran, um Sie zufriedenzustellen.
  • Die Reservierungen von Ablegern beginnen jeweils am Ende der vorherigen Saison.
  • Zum Zeitpunkt der Reservierung müssen 30% des Gesamtbetrages angezahlt werden, diese Reservierung wird nicht zurückerstattet.
  • 10 Tage vor dem vereinbarten Liefertermin sind die restlichen 70% zu zahlen. Sie erhalten einige Tage zuvor eine E-Mail, WhatsApp-Nachricht oder SMS (je nach Vereinbarung) zur Erinnerung.
  • Die Ableger werden vor dem Aufladen auf das Kundenfahrzeug in unseren Einrichtungen vom Auftraggeber begutachtet. Der Kunde wird zum ordnungsgemäßen Transport und die Aufstellung an seinem Bienenstand ausführlich beraten. Wenn bei dieser Überprüfung kein Einverständnis des Kunden zu einem der bezahlten Ableger und keine Möglichkeit des Ersatzes besteht, wird O Marquesado® den Wert derselben zurückerstatten.
  • Die Beladung erfolgt immer in der Abenddämmerung, um sicherzustellen, dass alle Arbeiterinnen zu ihrem Ableger zurückgekehrt sind.
  • Die Liefertermine sind ungefähr, abhängig von den klimatischen Bedingungen dieser Jahreszeit, um die Befruchtung der Königinnen und die Entwicklung des Ablegers zu beschleunigen oder zu verzögern. Es ist uns wichtig, Ihnen ein Produkt von höchster Qualität zu liefern.
  • Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für die Ableger, wenn diese unsere Einrichtungen verlassen. Es ist notwendig, dass Sie das Material bereitstellen, das erforderlich ist, um den Transport in Ihrem Fahrzeug sicher durchzuführen, Gurte, Winkel, Schutzanzüge. Ableger sollten in einem gut belüfteten Fahrzeug oder auf offener Ladefläche transportiert werden, um ein Verbrausen des Ablegers zu verhindern.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner